RotaryGauge®

RotaryGauge-Chiron

Unser System zur Prüfung des Rundlaufs von Dreh-/Rotationsteilen arbeitet berührungslos,
verhindert daher zuverlässig eine mögliche Beschädigung des zu prüfenden Bauteils und arbeitet dabei faktisch verschleißfrei.

Mit nur wenigen Drehungen des Bauteils garantieren wir eine erfolgreiche Prüfung. Dabei können beliebige Messebenen und Grenzwerte pro Ebene definiert werden. Die Messzeit pro Ebene und Höhenverstellung liegt hierbei unter 5 Sekunden.

Die ermittelten Messwerte werden auf dem Touchpanel visualisiert und durch RotaryGauge® selbstständig zwischen IO und NIO-Teilen unterschieden.
Sie erhalten unmittelbar eine verlässliche Aussage über den Durchmesser und den Rundlauf (pro Messebene) sowie die Abweichung zu den eingegebenen Grenzwerten. Alle Prüfdaten werden unmittelbar dokumentiert und können durch Ihre Qualitätskontrolle weiterverarbeitet werden.

Unser System ist komplett SPS- und bustauglich und daher perfekt auch in bestehende Anlagen integrierbar. Von der manuellen Einzelprüfung bis zur voll automatisierten Prüfung – RotaryGauge® beherrscht beide Disziplinen souverän.

RotaryGauge

Spezifikationen

 

» Rundlauffehler = 0,05mm
» 5 Sekunden Messdauer pro Messebene
» Drehteile mit Durchmesser von 3 bis 18 mm
» Bauteillängen von 60-130 mm
» Sensorauflösung 10 μm
» Kundenspezifischer Vorrichtungsaufbau möglich
» Komplett SPS-/ Bustauglich
» Manuelle Einzelprüfung oder vollautomatisierte Prüfung
» Einstellbare Spannkraft